Panini-Power auf der Manga-Comic-Con in Leipzig, vom 17.-20. März 2016!

Viele Künstler und Sondereditionen erwarten die Fans auch in diesem Jahr wieder am Panini-Stand (Halle 1, Stand C200 / B201)

Auch wenn gerade noch alle im Deadpool-Fieber sind, gilt es doch den Blick in die Zukunft zu richten: In Leipzig findet vom 17.-20. März das erste Event-Highlight des Comic-Jahres 2016 statt: Die Manga-Comic-Con als Teil der Leipziger Buchmesse. Auch Panini Comics ist natürlich wieder mit einem Stand vertreten (Halle 1, Stand C200 / B201) und bietet den Fans einmal mehr ein grandioProgramm.

Die MCC hat sich in den letzten Jahren zu einer absoluten Top-Veranstaltung der 9. Kunst entwickelt, die den Fans neben vielen internationalen und nationalen Zeichnern, sowie Sonder- und Sammeleditionen, vor allem tolle Aktionen, Darbietungen und Podiumsrunden bietet.

klein-mcc2Panini trägt dazu natürlich einen wesentlichen Anteil bei. So signieren und zeichnen in diesem Jahr auf der Messe am Panini-Stand folgende Comic-Stars:

Elena Casagrande (Doctor Who), Stephanie Gladden (Simpsons), Viktor Bogdanovic (Batman), Gustavo Duarte (X-Men), Valerio Schiti (Guardians of the Galaxy), Marvin Clifford (Schisslaweng) und Daniela Schreiter (Schattenspringer – nur am 17. März!).

Praktisch zu jedem Künstler finden die Fans am Panini-Stand auch exklusive Sonder- und Sammlereditionen, wie zum Beispiel den neuesten Doctor Who-Band, den es in einer limitierten Version gibt, zu der Elena Casagrande ein nur in Deutschland erhältliches Variant-Cover beisteuerte. Oder Batman-Variants aus der Feder von Viktor Bogdanovic, die – wie auch der Künstler selbst -, aufgrund der zeitlichen Nähe der Messe zum Start des Batman v Superman Kino-Blockbusters, besonders gefragt sein dürften. Den Überblick über die Panini-MCC-Editionen gibt es sind hier.

Neben den Signierstunden geben die Künstler auch bei einigen Podiumsgesprächen Auskunft über ihre Arbeit und zeigen beim Live-Zeichnen ihr Können. Die genauen Termine finden sich im MCC-Programm.

Außerdem finden in diesem Jahr zwei ganz besondere Events aus dem Bereich „Comic & Comedy“ statt:

Dialekt-Genie Thomas Nicolai (Quatsch Comedy Club) präsentiert auf der MCC (18./19. März) und im Leipziger Centralkabarett (19. März, 19 Uhr) die Simpsons auf Sächsisch, und der wortgewaltige Jochen Malmsheimer (Neues aus der Anstalt) wird (Achtung! Nur ein Termin: Donnerstag, 17. März, 16 Uhr / MCC-Bühne) aus dem für seine Übersetzung ausgezeichneten Band William Shakespeares Star Wars lesen.

Ebenfalls von Panini veranstaltet wird ein Superhelden-Cosplay-Wettbewerb, der am Messe-Sonntag stattfindet. Preise gibt es für die besten Kostüme in den Kategorien: Bestes Superhelden-Outfit (allgemein), Beste Harley Quinn und Bester Deadpool.

Wir freuen uns auf viele Besucher und Gespräche an unserem Stand (Halle 1, Stand C200 / B201) auf der MCC und vermitteln auf Anfrage sehr gerne Interviews mit den Künstlern.

AUF SIGNIERTOUR VOR DER MCC:

Montag, 14. März:
Sammlerecke in Esslingen: Stephanie Gladden / Elena Casagrande / Gustavo Duarte

Dienstag, 15. März:
Comicland Sonntag in Dortmund: Stephanie Gladden / Elena Casagrande

Mittwoch, 16. März:
ComicCombo in Leipzig: Gustavo Duarte;
Comicflohmarkt in Wuppertal: Stephanie Gladden / Elena Casagrande

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.